Tagged: Konstanzer Konzil

4

A world (map) of coat of arms: Richental’s mappamundi

The Aulendorf copy of Richental’s chronicle, today preserved in New York, is rightly famous as an important textual witness not only of the chronicle but also the armorial transmitted with the latter (see https://heraldica.hypotheses.org/2854 on the manuscript and the coats of arms it contains). Today, I would like to draw attention to a slightly hidden feature of the Aulendorf manuscript, namely the mappamundi it contains – a so-called ‘T-O...

5

[Project:] Die Welt zu Gast in Konstanz? Ein Vergleich der Wappenhandschriften von Ulrich Richentals Chronik des Konstanzer Konzils

Der Konstanzer Bürger und Sohn eines Stadtschreibers Ulrich Richental dokumentierte während des Konstanzer Konzils (1414-1418) den Ablauf zahlreicher Ereignisse sowie weitere eigene und berichtete Beobachtungen rund um das Konzil. Wohl in den 1420/30er Jahren entstand daraus seine Chronik, deren heute erhaltene Überlieferung unbestritten eine der wichtigsten Quellen für die Geschichte der Kirchenversammlung darstellt. Von der Konzilschronik ist keine Urfassung überliefert, sondern 16 teils sehr unterschiedliche Abschriften, von denen sieben...