Tagged: methodology

3

Konrad Grünenberg X: Eine Zwischenbilanz

Eine Reihe Posts von Bernd Konrad und mir haben die Handschriften und die modernen Ausgaben von Konrad Grünenbergs Wappenbuch vorgestellt. Zeit für eine kleine Zwischenbilanz: Wenigstens acht Grünenberg-Handschriften sind erhalten. Dazu kommen Hinweise auf verlorene Handschriften. Das ist eine ganz beträchtliche Zahl von Abschriften, wenn man den Umfang des Wappenbuchs bedenkt; selbst die Anfertigung weniger repräsentativer Abschriften muss erhebliche Ressourcen erfordert haben. Vor allem ist die Zahl der Neufunde...

4

PhD Project: Structure and Function of Medieval Armorials – Part 2

In the last blogpost concerning my PhD project, I briefly sketched some of the starting points of my research. These remain largely unchanged, but I have refined my view on them. In this second blog post, I will highlight one of the approaches in my research on the structure and function of medieval armorials. Armorials and Codicology One of the first things I noticed when I started studying armorials is that...

0

Zu mittelalterlichen Wappenbesserungen und neuen Ansätzen in der Heraldik. Vortrag und Interview mit Laurent Hablot (Poitiers) an der Universität Münster

Am 20. Januar sprach Laurent Hablot (Poitiers) in der französischsprachigen Vortragsreihe “La jeune génération des médiévistes français invitée à Münster” am Historischen Seminar der Universität Münster über Devisen und Wappenbesserungen im Spätmittelalter. Wie immer bei dieser Vortragsreihe, gibt es zum Vortrag auch noch einmal eine deutschsprachige Zusammenfassung des Textes, die auf dem Blog der Reihe veröffentlich wird: http://jeunegen.hypotheses.org/1152 Darüber hinaus führen die Studierenden immer auch noch ein Interview mit...

"Die Performanz der Wappen" 2

Heraldry and History – Why is there so much and at the same time so little heraldry in historical research?

I think everyone dealing with medieval heraldry and heraldic sources is aware of the important mismatch between the number of articles and contributions dealing with medieval heraldry as such and the very poor role coats of arms and heraldic sources have played in the academic historical research so far.